Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop f. Einrich­tun­gen z. Pflege u. Er­ziehung Minder­jäh­riger: Heimaufenthaltsgesetz – Grundlagen und Anwendung

Juni 24 @ 14:30 - 17:00

Das HeimAufG regelt seit 2005 die Voraussetzungen für Grundrechtseingriffe in Form von Freiheitsbeschränkungen in Pflege- und Betreuungs­einrich­tungen sowie in Krankenanstalten für alte Menschen und für Menschen mit Behinderung. Die Kenntnis des HeimAufG ist für alle damit befassten Berufsgruppen wichtig, um einerseits den Rechtschutz der von Grundrechtseingriffen betroffenen Menschen und andererseits Rechtssicherheit für die handelnden Personen zu gewährleisten.

Workshops zur Anwendung des HeimAufG:

Hier wird anhand konkreter Praxisbeispiele und der aktuellen Rechtsprechung eine Vertiefung zum Thema Umsetzung des HeimAufG und Vermeidung von Freiheitsbeschrän­kungen angeboten. Insbesondere wird auch auf die Änderungen des Heimaufenthalts­gesetzes 2018 (HeimAufG Novelle 2018) eingegangen: Erweiterung des Geltungsbereiches auf Einrichtungen zur Pflege und Erziehung Minderjähriger. 

Die Seminare bzw. Workshops dauern jeweils 2,5 Stunden (14:30 — 17:00 Uhr) und kosten 30 € pro TeilnehmerIn. Schüler, Studierende, Präsenzdienstleistende, Zivildiener zahlen 15 €; Gruppenermäßigung auf Anfrage.

Bringen Sie bei Interesse Fragen bzw. Fallbeispiele aus Ihrer persönlichen Praxis und Erfahrung mit zu den Veranstaltungen. Eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 2 Wochen vor der Veranstaltung  unter innsbruck.bwv@vertretungsnetz.at ist erforderlich. (Bei weniger als 15 TeilnehmerInnen findet die Veranstaltung nicht statt.) Die Veranstaltung ist barrierefrei erreichbar; persönliche Bedürfnisse bitte bekannt geben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: BWV Innsbruck – Frau Rhomberg, 0676/83308/3450, innsbruck.bwv@vertretungsnetz.at

Details

Datum:
Juni 24
Zeit:
14:30 - 17:00

Veranstaltungsort

slw Soziale Dienste GmbH
Mailsweg 2
Axams, Tirol 6094 Österreich
+ Google Karte

Veranstalter

VertretungsNetz – Erwachsenenvertretung, Patientenanwaltschaft, Bewohnervertretung
Website:
www.vertretungsnetz.at