Pflege im Diskurs: (Un)sichtbarkeit der Pflege

(C) UMIT

Pflege im Diskurs ist eine etablierte hochwertige Vortragsreihe, die Pflegefachkräften kostenfrei zur Verfügung steht. Die UMIT/Hall bietet hier unterschiedliche Themen und interessante internationale Vortragende, die bei jeder Veranstaltung begeistern. Die Moderation übernahm Assoc.-Prof. Mag. Dr. Gerhard Müller, MSc. Der Gast war diesmal kein geringerer als Prof. Dr. Sabine Bartholomeyzcik am Vortragspult. Der Vortrag „(Un)sichtbarkeit der Pflege – Geld löst nicht alle Probleme“ bot einen guten Überblick über Berufshaltung, Mediendarstellung der Pflege und Problemlösungen. Über 120 Gäste besuchten diesen einzigartigen Abend, der nach dem Vortrag noch zu regen Diskussionen führte.

Vier neue Termine für „Pflege in Diskurs“ sind bereits in Planung.

21.03.2019, 13.06.2019, 19.09.2019, 21.11.2019.

Den Inhalt können Sie im Online Artikel bei Pflege Professionell nachlesen (Erschienen in der Printausgabe Nr.17):

(Un)sichtbarkeit von Pflege